Thinka Ilmkreis Sommertour

Das Institut Kreatives Lernen (IKL) in Ilmenau setzt das ESF-geförderte ThINKA Projekt im Ilm-Kreis um. Sie unterstützen Menschen in komplexen Problemlagen, sei es bei Behördenschreiben, Schuldnerberatung oder anderen Alltagshilfen.

Das Projekt ThINKA – Ilm-Kreis ist unter dem Namen KOMPASS eine unabhängige, neutrale, kostenfreie und anonyme Anlaufstelle für Menschen, die Unterstützung bei der sozialen und beruflichen Integration benötigen. Ziel ist es, die persönlichen und somit meist auch familiären Strukturen zu stabilisieren. Dazu gehören insbesondere die Bereiche Motivation, Überwindung sozialer Isolation sowie Schwellenängste gegenüber Behörden und Institutionen. Durch die Verbesserung der sozialen Infrastruktur steigert ThINKA darüber hinaus die Lebensqualität aller Personen im Sozialraum.

Loading-Spinner