Dokumente

Dokumente

Dokumente

Hiermit werden folgende Daten gelöscht:

  • Erfolgsbericht
  • News
  • Steckbrief
  • Videos, Bilder
  • Titel
  • Medienkit

Sind Sie sicher, dass Sie die Aktion ausführen wollen?

Praxisnahe Berufsorientierung in den Schuljahren 2017/2018, 2018/2019 und 2019/2020 in der Gebietskörperschaft Landkreis Altenburger Land gem. Los 14

Kurzbeschreibung der Berufsorientierungsmaßnahme entsprechend Förderrichtlinie 2.2.1 für das Schuljahr 2017/2018 Zielgruppe / Anzahl der Teilnehmer / Schularten Die Zielgruppe sind Schüler der Regelschulen in den Klassenstufen 7 bis 9, mit gesamt 381 Teilnehmern, sowie das Förderzentrum mit 53 Teilnehmern im Schuljahr 2017/18. Insgesamt sind 434 Schüler in der MBZ Mitteldeutsches BildungsZentrum GmbH (MBZ GmbH) im Schuljahr 2017/18 geplant. Im gesamten Trägerverbund Altenburger Land werden ca. 1295 Schüler, davon 89 Schüler mit Förderbedarf die praxisnahe Berufsorientierung durchlaufen. Maßnahmeziel und –inhalte unter Berücksichtigung der Landesstrategie Berufsorientierung in Thüringen ist, entsprechend der Landesstrategie, ein besonderer Bildungsauftrag. Die MBZ GmbH stellt sich dieser Herausforderung und bietet den genannten Schulformen, in altersgemäßer Form, eine fachkompetente, praxisnahe berufliche Orientierung an. Die Schüler haben die Chance, unterschiedlichste Berufsfelder aus der Industrie, dem Handwerk und den Dienstleistungsbereichen zu erkunden und sich praktisch zu erproben. Neben grundlegenden Kenntnissen über die Struktur der Berufs-und Arbeitswelt werden spezifische Tätigkeiten, Inhalte und Anforderungen der verschiedensten Berufsbilder sowie soziale Kompetenzen lebensnah in modernen Werkstätten und Fachkabinetten vermittelt. "Praktisch Tätigwerden" ist Grundlage der Methoden-auswahl. Im Mittelpunkt der Prozesse steht die Erhöhung der Berufswahlkompetenz der Schüler. Darstellung der Einbindung in das Gesamtkonzept der Gebietskörperschaft Um für die Berufsorientierung im Altenburger Land ein gut koordiniertes und abgestimmtes Vorgehen gewährleisten zu können, wurde im Einvernehmen mit den Verbundpartnern die MBZ GmbH als verantwortlicher Ansprechpartner des regionalen Verbundes Altenburger Land wieder benannt. In der Gebietskörperschaft werden für die Regelschüler insgesamt 12 und für Schüler der Förderzentren 11 verschiedene Berufsfelder vorgehalten. Im Vorfeld des KAV sowie der Antragstellung für das Schuljahr 2017/18 fanden in der Gebietskörperschaft weitere Abstimmungsgespräche statt. Diese dienten dazu, insbesondere die Berufsfelder, die Ansprechpartner für die jeweiligen Schulen festzulegen sowie die Arbeitsplanung der Gebietskörperschaft abzustimmen. Berufsfelder entsprechend der Bedarfsentwicklung in Thüringen Aufgrund der unterschiedlichen Voraussetzungen der Schüler und entsprechend den jeweiligen Berufsorientierungszielen bietet jeder Verbundpartner mindestens fünf verschiedene Berufsfelder an. Im Mittelpunkt stehen die MINT- sowie Pflege- und Sozialberufe. Die Auswahl erfolgte auf der Basis tatsächlicher Eingliederungsoptionen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Eine hohe Individualität, einschließlich interkulturell sensibler Vermittlung, ist in den Berufsfeldern aller Schulformen gesichert und unabdingbar. Beispiele für die angebotenen Berufsfelder/Schwerpunkte der MBZ GmbH sind folgende: Metallbau, Kunststofftechnik, Farb- und Raumgestaltung, Holz- und Möbelbau, Foto- und Mediendesign, Gesundheitspflege, Garten- und Landschaftsbau, Elektrik Maßnahmeort Die Maßnahmen der MBZ GmbH werden am Standort in Meuselwitz, Am Lehrbetrieb 2, durchgeführt. Laufzeit 21.08.2017 - 31.07.2018

Steckbrief

Projektdaten

Projekt

Praxisnahe Berufsorientierung in den Schuljahren 2017/2018, 2018/2019 und 2019/2020 in der Gebietskörperschaft Landkreis Altenburger Land gem. Los 14

Projektort

04610 Meuselwitz

Richtlinie

Schulförderung

Fördergegenstand

Berufsorientierung Ausbildung

Laufzeit

21.08.2017 bis 31.07.2018

Volumen ( € )

138.017,00

Projektträgerdaten

Projektträger

Mitteldeutsches BildungsZentrum GmbH

PLZ, Ort

04610 Meuselwitz

E-Mail-Adresse

info@mbz.email

Für Inhalt und Bilder zeichnet sich der Urheber verantwortlich.

Loading-Spinner