Dokumente

Dokumente

Dokumente

Hiermit werden folgende Daten gelöscht:

  • Erfolgsbericht
  • News
  • Steckbrief
  • Videos, Bilder
  • Titel
  • Medienkit

Sind Sie sicher, dass Sie die Aktion ausführen wollen?

Überbetriebliche Ergänzungslehrgänge für 58 Personen

Der Ausbildungsverbund „Grüne Berufe“ Südthüringen e.V., bietet den Lehrlingen unserer Mitgliedsbetriebe aus unseren 3 Ausbildungskreisen Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und Sonneberg, die Möglichkeit, in speziellen Ergänzungslehrgängen fachspezifische Arbeitsabläufe außerhalb der schulischen Ausbildung kennen zu lernen und diese gleichzeitig mit den praktischen Fertigkeiten zu verbinden. Zu den Ergänzungslehrgängen werden alle Auszubildenden der Mitgliedsbetriebe eingeladen. Männer und Frauen werden gleichbehandelt und es wird kein Unterschied zwischen den Nationalitäten und Religionen gemacht. Unsere geplanten Ergänzungslehrgänge werden in Form von Schulungstagen für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt in den Betrieben der Landwirtschaft durchgeführt. Die Auszubildenden erhalten dabei die Möglichkeit, unterschiedliche Arbeitsstrukturen und landwirtschaftliche Arbeitsabläufe praxisnah und unter fachlicher und pädagogischer Anleitung zu erfassen. Die ausgewählte Thematik orientiert sich an den vorgeschriebenen Ausbildungsinhalten, welche im Rahmen der Ausbildungsordnung gesetzlich festgelegt sind. Eine konzentrierte Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten durch geschulte Fachkräfte trägt zu einer effektiven und umfangreichen Ausbildung bei. Die Ergänzungslehrgänge werden nach zeitlicher Abstimmung mit der Berufsschule, dem Lehrbetrieb des einzelnen Lehrlings und dem ausführenden Lehrausbilder durchgeführt. In diesem Ausbildungsjahr sind folgende schwerpunktmäßige 1- Tages- Ergänzungslehrgänge in die Planung aufgenommen (lediglich der Ergänzungslehrgang „Milch/ Melken“ wird als 2- Tages- Lehrgang angeboten): 1. Lehrjahr - Füttern Rind: Futterqualität, Ration, Futtermanagement - Milch/ Melken (2 Tage): Melkanlagen, praktisches Handmelken, Qualitätssicherung Milch - Kälber-und Jungrinderaufzucht: praktische Beurteilung, Haltungs-und Fütterungssysteme, Jungrinderaufzucht - Mutterkuhhaltung: Grundlagen, Haltungsformen, Herdenmanagement, Vermarktung -Scheren: Fitting, Praktisches Scheren 2. Lehrjahr: -Schafe: Grundlagen, Lämmer, Vermarktung -Schweine: Management der Jungsauenaufzucht in der Praxis, Tierschutzindikatoren, Prophylaxemaßnahmen beim Ferkel - Züchten Rind: Zuchtverband, Bullenkataloge, züchterische Ausrichtung der Betriebe - Futtermittelkunde: Mischfutter und Zusammensetzung, Lagerung und Verarbeitung, Annahmen, Labor, Kontrolle - Betriebs- und Verkehrssicherheit: Abfahrtskontrolle am Traktor, Arbeitssicherheit, GPS gestützte Landwirtschaft 3. Lehrjahr: - Weidebau: Weidewirtschaft, Weidematerial, Weidekrankheit, Praxis (Berechung,Bonitur,Tier) - Pflanzenbau: Versuchsstation Heßberg, Feldbegehung, Labor

Steckbrief

Projektdaten

Projekt

Überbetriebliche Ergänzungslehrgänge für 58 Personen

Projektort

98646 Hildburghausen

Richtlinie

Ausbildung

Fördergegenstand

Überbetr. Erg.-lehrgänge/Zusatzqualifikation

Laufzeit

07.01.2019 bis 05.07.2019

Volumen ( € )

6.318,00

Projektträgerdaten

Projektträger

Ausbildungsverbund Grüne Berufe Südthüringen e. V.

PLZ, Ort

98646 Hildburghausen

E-Mail-Adresse

info@gruene-berufe.de

Für Inhalt und Bilder zeichnet sich der Urheber verantwortlich.

Loading-Spinner