Dokumente

Dokumente

Dokumente

Hiermit werden folgende Daten gelöscht:

  • Erfolgsbericht
  • News
  • Steckbrief
  • Videos, Bilder
  • Titel
  • Medienkit

Sind Sie sicher, dass Sie die Aktion ausführen wollen?

Überbetriebliche Ergänzungslehrgänge für 231 Personen

Der Firmenausbildungsverbund Nordthüringen e.V. (FAV NT) war bis 31.12.2014 Organisator der Verbundausbildung. Es ist beabsichtigt diese Funktion auch ab 01.01.2015 für alle Auszubildenden in allen Mitgliedsfirmen weiter auszuüben. Allen Mitgliedsfirmen werden entsprechende Angebote unterbreitet. Die Planung und Antragstellung zur Förderung der überbetrieblichen Ausbildung erfolgt für den Ausbildungszeitraum 01.01.2015 bis 31.08.2015, für alle Auszubildenden in den Mitgliedsunternehmen des FAV NT. Aufgrund der Kleinteiligkeit der Wirtschaftsstrukturen in den Mitgliedsunternehmen können die Ausbildungsprozesse von den Unternehmen eigenständig nicht vollumfänglich gewährleistet werden, sodass unterstützende Leistungen einfließen müssen, um die Ausbildung in der erforderlichen Qualität und Quantität zu sichern. Finanziell werden diese Prozesse, durch die gemäß Förderrichtlinie festgelegte Bezuschussung der Ausbildung, wirkungsvoll mitgetragen.Die der Planung und Antragstellung zugrunde- liegende Bedarfsermittlung schließt sowohl die sich aktuell in Ausbildung befindenden, als auch die geplanten Neuzugänge an Auszubilden-den in den Unternehmen ein. Die fachliche Grundlage für die beantragten Module bilden die von der Industrie- und Handelskammer Erfurt zum Zeitpunkt der Antragstellung gültigen berufsbezogenen Modulkataloge. Die Zusammenarbeit mit der koordinierenden Stelle wird umgesetzt, sobald die Arbeitsfähigkeit dort hergestellt ist. Für die Antragstellung auf Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der beruflichen Erstausbildung wurde das, von der GFAW zur Verfügung gestellte Antragsformular vom 21.11.2014, zugrunde gelegt. Die Gesamtsumme der zuschussfähigen Ausgaben im „Ausgaben und Finanzierungsplan“ geht in der vorgegebenen Formularversion der GFAW nur von den anteilmäßigen, zulässigen Fördertagen aus und nicht von der Gesamtsumme der Ausgaben der Verbund-ausbildung aus. Gemäß Förderrichtlinie sind die beantragten Module nach ihrem Fördercharakter, in gewerblich-technische Module mit einer Bezuschussung von 39,00 Euro und kaufmännische Module mit einer Bezuschussung von 30,00 Euro / Tag / Teilnehmer, erfasst. Die Darstellung erfolgt gemäß Förderzeitraum nach Jahresscheiben. Für den Ausbildungszeitraum wurde eine Bezuschussung in Höhe 241.500,00 Euro, beantragt. Der Einsatz der Fördermittel, die Kontrolle und Verwendung werden im Verwendungsnachweis nach Abschluss des Durchführungszeitraum nachgewiesen und der Erfolg sachlich bewertet. Das Monitoring zu den Ergebnisindikatoren übernimmt die koordinierende Stelle

Steckbrief

Projektdaten

Projekt

Überbetriebliche Ergänzungslehrgänge für 231 Personen

Projektort

99734 Nordhausen

Richtlinie

Ausbildung

Fördergegenstand

Überbetr. Erg.-lehrgänge/Zusatzqualifikation

Laufzeit

01.01.2015 bis 31.08.2015

Volumen ( € )

92.658,00

Projektträgerdaten

Projektträger

Firmenausbildungsverbund (FAV) Nordthüringen e.V.

PLZ, Ort

99734 Nordhausen

E-Mail-Adresse

fav-nt@fav-nt.de

Für Inhalt und Bilder zeichnet sich der Urheber verantwortlich.

Loading-Spinner