Dokumente

Dokumente

Dokumente

Hiermit werden folgende Daten gelöscht:

  • Erfolgsbericht
  • News
  • Steckbrief
  • Videos, Bilder
  • Titel
  • Medienkit

Sind Sie sicher, dass Sie die Aktion ausführen wollen?

Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen für 56 Personen

Mit der Organisation, Vorbereitung und der Durchführung der Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen für die Auszubildenden leisten wir einen Beitrag zur Fachkräftesicherung sowie der Querschnittsthemen „Nachhaltige Entwicklung„, „Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung“ und „Gleichstellung von Männern und Frauen“ in Unternehmen bis 249 Beschäftigte in unserer Region. Die Vermittlung von digitalen Kompetenzen als Zusatzqualifikationen für die Auszubildenden in kleinen und mittleren Unternehmen ist notwendig, da diese Ausbildungsinhalte aufgrund der fehlenden technischen Voraussetzungen in den Unternehmen nicht vermittelt werden können. Die Grundlage für die Zusatzmodule bildet der von der IHK Erfurt bestätigte Modulkatalog, in dem die fachlichen Inhalte vorgegeben sind. Wir führen Lehrgänge mit unseren Bildungspartnern für gewerblich-technische und kaufmännisch und kaufmännisch verwandten Berufen durch. Die durchführenden Bildungsträger, die SBH Südost GmbH, die FAV-Ausbildungs- und Qualifizierungs gGmbH und das VHS Bildungswerk GmbH Gotha haben einen Antrag zur Durchführung der Module bei der IHK Erfurt gestellt. Die Zusatzqualifikationen für kaufmännische Module werden von den Berufen Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement und weitere kaufmännische Berufe nachgefragt. Bei den gewerblich-technischen Modulen besteht eine Nachfrage aus der Berufsgruppe Metall, Elektro und IT-Berufe. Unter Berücksichtigung des Fachkräftebedarfs und der Einführung von Industrie 4.0 auch in kleinen und mittleren Unternehmen ist die Bedeutung der Zusatz-qualifikationen für die Auszubildenden sehr wichtig. Die Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen sichern für die Unternehmen ein gutes Ausbildungsimage und damit eine nachhaltige Entwicklung.

Steckbrief

Projektdaten

Projekt

Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen für 56 Personen

Projektort

36433 Bad Salzungen

Richtlinie

Ausbildung

Fördergegenstand

Überbetr. Erg.-lehrgänge/Zusatzqualifikation

Laufzeit

18.06.2018 bis 10.08.2018

Volumen ( € )

2.019,00

Projektträgerdaten

Projektträger

Firmenausbildungsverbund Wartburgregion e.V.

PLZ, Ort

36433 Bad Salzungen

E-Mail-Adresse

fav.wak@fav-wak.de

Für Inhalt und Bilder zeichnet sich der Urheber verantwortlich.

Loading-Spinner